Newsletter im Browser ansehen.
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde der HMTMH,

 

wir freuen uns sehr, im Dezember weiter für Sie spielen zu dürfen. Der Veranstaltungskalender ist auch in diesem Monat wieder gut gefüllt. Eine pdf des gedrucketen Kalenders finden Sie auf unserer Website

Ein Highlight im Dezember und passend zu der jetzigen Adventszeit wird „Nicht artig gewesen? 24 Adventstüren in die Moderne“ sein. 24 Kurzbeiträge gibt es am 16. Dezember im Richard Jakoby Saal. 

Neben vielen Klassenkonzerten bietet der Dezember auch weiterhin das Konzert am Mittag, jeweils montags um 13.00 Uhr, bis zum 20. Dezember und die Alte Musik zur Monatsmitte, wie gewohnt am 15. Dezember.
Außerdem dürfen Sie sich auf ein Sinfoniekonzert am 16. Dezember und den Soloabend des Bariton Jaegyeong Jo am 20. Dezember freuen.

Ein Tipp für Kurzentschlossene ist das Master-Abschlusskonzert von Matteo Guerra am Freitag, 10. Dezember.

Noch ein Hinweis für alle, die auch den Print-Kalender abonniert haben: Bei der Veranstaltung „Geniale Zeitgenossen“ am 17. Dezember hat sich ein Fehler eingeschlichen: Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr und nicht um 15:00 Uhr wie fälschlicherweise abgedruckt.

 

Wir wünschen Ihnen eine schöne Advendtszeit, frohe Festtage und einen guten Rutsch! Im neuen Jahr melden wir uns wieder mit neuen Veranstaltungstipps bei Ihnen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihre Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

 
 
 
Inhalt
 
 
 
 
„Nicht artig gewesen? 24 Adventstüren in die Moderne“
Für Kurzentschlossene: Master-Abschlusskonzert mit Mahler
„Konzert am Mittag“ und „Alte Musik zur Monatsmitte“
Sinfoniekonzert und Soloabend
Informationen und Kartenvorverkauf
 
 
 
 
 
„Nicht artig gewesen? 24 Adventstüren in die Moderne“
 
 
 
 

9. November 2021. Ein Vorspiel für ein Stipendium der Ernst von Siemens Musikstiftung: Nothilfe Neue Musik. Die Jury erlebte einen fulminanten Tag mit vielen Musiker*innen unseres Hauses, die aktuelle Musik spielen, leben, entdecken und lieben. Überwältigt von diesen Eindrücken kam die Idee: „Wir müssen etwas veranstalten, gerade jetzt!“

„Nicht artig gewesen? 24 Adventstüren in die Moderne“ wird ein besonderes Konzert. Dieses entsteht, in dem 24 Kurzbeiträge – im Saal verteilt, in einander greifend, sich unterbrechend, miteinander und gegeneinander zuspielend – von den Studierenden konzipiert und aufgeführt werden. Es wird ein energetisch bunter Ausblick in ein hoffentlich besseres Jahr für unsere Studierenden und deren Miteinander.

Die Neue Musik schläft nicht, sie lebt! Seien Sie dabei und erleben Sie ein Konzert, dass es so nur an der HMTMH geben kann!

16. Dezember 2021 | 19:30 Uhr | Richard Jakoby Saal, Neues Haus 1 | Eintritt frei - Zählkartenerwerb im VVK notwendig

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Für Kurzentschlossene: Master-Abschlusskonzert mit Mahler
 
 
 
 

Matteo Guerra dirigiert in seinem Abschlusskonzert Mahlers Sinfonie Nr. 4 G-Dur in einer Bearbeitung für Sopran und Kammerorchester. Kostenfreie Zählkarten sind nur im Vorverkauf am Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr im Foyer erhältlich.

10. Dezember 2021 | 19:30 Uhr | Richard Jakoby Saal, Neues Haus 1 | Eintritt frei - Zählkartenerwerb im VVK notwendig

 
 
 
 
 
 
 
 
 
„Konzert am Mittag“ und „Alte Musik zur Monatsmitte“
 
 
 
 

Im Dezember wird es auch weiterhin das Konzert am Mittag, jeweils montags bis zum 20. Dezember um 13.00 Uhr und die Alte Musik zur Monatsmitte, wie gewohnt am 15. Dezember geben.

Bitte beachten Sie: Für das erste Konzert am Mittag im neuen Jahr
(10. Januar) werden Karten bereits ab dem 13. Dezember ausgegeben.

Alte Musik zur Monatsmitte | jeweils am 15. eines Monats | 19:30 Uhr | Kammermusiksaal, Plathnerstraße 35 | Eintritt frei

Konzert am Mittag | jeweils montags | 13:00 Uhr | Hörsaal 202, Neues Haus 1 | Eintritt frei - Zählkartenerwerb im VVK notwendig, keine Ausgabe beim Einlass

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sinfoniekonzert und Soloabend
 
 
 
 

Im Sinfoniekonzert spielen Studierende der HMTMH unter der Leitung von Yuxuan Du die Ouvertüre aus „Die Hochzeit des Figaro“, Beethovens Sinfonie Nr. 7 op. 92 und Mozarts Violinkonzert Nr. 4. Solistin ist Valerie Schweighofer.

Das Konzertjahr im Richard Jakoby Saal beschließt Jaegyeong Jo mit einem Soloabend. Der Bariton singt sein Abschlusskonzert im Rahmen des Konzert Examens Soloklasse.

Sinfoniekonzert | 17. Dezember 2021 | 19:30 Uhr | Richard Jakoby Saal, Neues Haus 1 | Eintritt frei - Zählkartenerwerb im VVK notwendig

Soloabend | 20. Dezember 2021 | 19:30 Uhr | Richard Jakoby Saal, Neues Haus 1 | Eintritt frei - Zählkartenerwerb im VVK notwendig

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Informationen und Kartenvorverkauf
 
 

Das gesamte Programm der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover finden Sie online unter www.hmtm-hannover.de.

Bitte beachten Sie, dass Karten für Veranstaltungen im Richard Jakoby Saal und für die Reihe „Konzert am Mittag“ nur vorab ausgegeben werden. Kostenfreie Zählkarten erhalten Sie ab acht Tagen vor Veranstaltung am Kartentresen. Reservierungen nehmen wir gerne entgegen, sie werden ebenfalls ab acht Tage vor Veranstaltung bearbeitet. Reservierte Karten müssen bis einen Werktag vor der Veranstaltung abgeholt werden.

Die Kartenaussgabe ruht vom 20. Dezember 2021 bis zum 10. Januar 2022.

Kartenausgabe und -reservierung
Mo, Di 14-15:30 Uhr | Do, Fr 10-12 Uhr im Foyer der HMTMH, Neues Haus 1
Mi 10-12 Uhr am Telefon: 0511 3100 333
per E-Mail: kartenvorverkauf@hmtm-hannover.de

Für den Zugang zur Hochschule gilt für externes Publikum die aktuelle 2G-Plus-Regel mit Testbefreiung für Personen mit Boosterimpfung. Aktuelle Informationen zum Veranstaltungsbesuch, zur Kartenausgaben sowie zur Kontaktdatenerfassung finden Sie auf der Informationsseite zur Kartenausgabe.

 
 

Klicken Sie hier um sich abzumelden.

 
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Neues Haus 1, 30175 Hannover

powered by kulturkurier