Newsletter im Browser ansehen.
 
 
 
Kultur & Bildung MAI 2021
 
 
 
 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

nach wie vor gilt: Die Bibliothek ist geöffnet, die vhs – noch – geschlossen, Veranstaltungen können – noch – nicht stattfinden. Und nach wie vor gilt: Wir planen neu und ja: Wir planen um:

Die ehemals für den 7. Mai geplante Veranstaltung Vielfalt auf die Teller! zum vhs-Schwerpunkt ERNÄHRUNG ist auf den 28. August verlegt, ebenso die Lesung mit John von Düffel (ehemals 25. Mai) auf den 26. August. Eine gute Nachricht in dem Zusammenhang: Der Autor wird dann sein neuestes Buch vorstellen: Die Wütenden und die Schuldigen (Erscheinungstermin: 16. Juli).

FÜR SIE NEU: Ab jetzt wird das Lilienthaler Kalenderblatt monatlich über kleine Besonderheiten aus Lilienthal und umzu informieren. Dabei unterstützt uns der Heimatverein Lilienthal.

Und wieder sagen wir: Auf bald!

Ihre Martina Michelsen und das Team von Murkens Hof

 
 
 

Lilienthaler Kalenderblatt
Vom 15. bis 18. Mai vor 25 Jahren fand die dritte "Tour der Partner" statt

Karl-Heinz Sammy (2. Vorsitzender des Heimatverein Lilienthal) erinnert sich: "Am 18. Mai 1996 fuhren mit großem Jubel ca. 300 Radler aus Lilienthal und Stadskanaal auf der für den Verkehr gesperrten Hauptstraße in Lilienthal ein. Am 15. Mai hatte, mit Bussen und Transportfahrzeugen für die Fahrräder, die Anreise der ca. 150 Lilienthaler zur niederländischen Partnergemeinde Stadskanaal stattgefunden. Nach der Übernachtung in einer Turnhalle begann dann mit den niederländischen Freunden die dreitägige Fahrt nach Lilienthal. Auch in Werrlte und Harpstedt wurde in Turnhallen übernachtet, nach gemütlichen Abenden mit Tanz und guten Gesprächen. Über zehn Jahre fanden diese Touren im zweijährigen Rhythmus statt – bis das Interesse leider irgendwann erlosch".

 
 
 
 

Online- Vortrag
Di. 4.5. | 19 Uhr | 2 € (1112)
Smarte Mobilität für alle
Der Verkehrssektor ist für ca. 18 % der Treibhausgasemissionen in Deutschland verantwortlich, über 90 % davon gehen auf den Straßen-verkehr zurück. Wie kann der Wandel gelingen? Im Rahmen der Reihe Smart Democracy des Deutschen Volkshochschulverbandes. 
Anmeldung bis Di., 4.5. um 15.30 

 
 
 
 
© Udo Meissner
 

### VERSCHOBEN 27.8.21 ###
Di. 4.5. |19 Uhr | 10 € (3301)
Schwerpunkt ERNÄHRUNG: 
"Vielfalt auf die Teller!"
Mit Küchenblues und Provinzballaden präsentiert die Liedermacherin Liebeslieder an Kühe, Kunst und Kartoffeln. Veranstalter: vhs

 
 
 
 
© MitRespekt!
 

Online
Do., 20.5. | 16 Uhr | gebührenfrei (11007)
Lebendige Bücher
Triff dein Vorurteil
Mit: Kristian Tangermann (Bürgermeister), Clara Meierdierks (Autorin aus Nigeria), Ilka Christin Weiß (Sprecherin von Trans-Net OHZ), Jürgen Manteuffel (Kommunale Jugendarbeit). Angefragt: Wilfried Heckmann (Oberstleutnant, Logistikschule der Bundeswehr), Axel Prigge (Polizeiinspektion OHZ). Im Rahmen der Initiative "Mit Respekt für Niedersachsen!" Veranstalter: Bibliothek

 
 
 
 
© Birte Filmer
 

### VERSCHOBEN 26.8.21 ###
Di., 25.5. | 19 Uhr | 15 € (3048)
„Die Wütenden und die Schuldigen"
Der Autor stell sein neuestes Buch vor, das mitten in der Corona-Pandemie spielt: „Die Wütenden und die Schuldigen“ (Erscheinungstermin 16. Juli). In unserer neuen Reihe "Autor im Gespräch" hören Sie Passagen aus diesem Roman sowie aus anderen seiner Texte, und Sie erleben von Düffel im Gespräch mit Gudrun Boch, Literaturdozentin und ehemalige Redakteurin bei Radio Bremen.
Veranstalter: vhs

 
 
 
 
© Stefanie Lehnes
 

Vortrag mit Janik Denker
Do. 27.5. | 27.5. | 19 Uhr | 5 € (11001)
Schwerpunkt ERNÄHRUNG:
Foodsharing

Foodsharing e.V. ist ein Verein, der sich gegen Lebensmittelver-schwendung einsetzt. Der Vortrag informiert darüber, wie die Arbeit der Foodsaver aussieht und welchen Beitrag Sie leisten können. In der Gebühr ist ein kleines Fingerfood enthalten, natürlich aus geretteten Lebensmitteln. Veranstalter: vhs

 
 
 
 
© Verbraucherzentrale Bremen
 

Online-Vortrag
Fr. 28.5. | 18 Uhr | 7 € (92033)
Schwerpunkt ERNÄHRUNG:
Natürliche Schadstoffe in Lebensmitteln

Einige Pflanzen bilden zur Abwehr von Fressfeinden, Krankheiten und Schädlingen bestimmte Stoffe. Diese sind häufig auch für die menschliche Ernährung nicht empfehlenswert.
In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bremen. Anmeldung bis Do., 27.5. um 17.30 Uhr.
Veranstalter: vhs

 
 
 
 
© Gundolf Renze
 

### VERSCHOBEN 28.8.21 ###
Sa. 29.5. | 10 Uhr  - ca. 16 Uhr | 26,60 € zzlg. Fahrt Moorexress (1120)
Von Ritterhude nach Gnarrenburg
Radtour mit Dr. Konrad Zaiss

Auf den Spuren von Jürgen Christian Findorff (1720-1792). Die Rückfahrt erfolgt mit dem historischen Moorexpress.  Strecke: ca. 60 km Veranstalter: vhs

 
 
 
 
© B. Hüllenkremer, C. Schulz
 

Vortrag mit Dr. Hans-Thomas Carstensen und Christian Schulz (Gitarre)
So., 30.5. | 18 Uhr | 13 € 3410
Albrecht Dürer - Die Entdeckung der Welt
Albrecht Dürer (1471-1528), dessen Geburtstag sich am 21. Mai zum 550. Mal jährt, war bahnbrechend für die abendländische Kunst. Egal ob Fürst oder Grasbüschel, ob Handelsmagnat oder Vogelflügel - betrachtet mit Dürers Augen ist alles gleich faszinierend. Er hat ein gewaltiges Lebenswerk geschaffen, das heute genauso frisch und modern wirkt wie vor 500 Jahren. Veranstalter: vhs

 
 
 
 
© Meike Rotermund
 

Vortrag mit Dr. Meike Rotermund
Mo., 31.5. | 18 Uhr | 12 € 3414
Schwerpunkt ERNÄHRUNG: Die Eat-Art in der zeitgenössischen Kunst "Essen als Kunst"
Kochen als ein Teil der bildenden Kunst? Der Schweizer Künstler Daniel Spoerri (*1930) betrachtete es genau so und entwickelte ab den 1960er Jahren eine neue Richtung in der zeitgenössischen Kunst: Die Eat-Art Ggf. online! Veranstalter: vhs

 
 
 
 
© Cornelia Grabowski
 

Ausstellung in der Bibliothek
Do., 21.1. - Fr., 28.5. 
Leser präentieren sich
Cornelia Grabowski "Zeitsprung"

Die in Lilienthal lebende Künstlerin zeigt Malereien, Zeichnungen und Skulpturen: ältere wie auch neuere Werke. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin: 04298/929-134
Veranstalter: Bibliothek

 
 
 
 
Weitere Veranstaltungen / Infos
 
 
 
 

Das Kulturzentrum Murkens Hof - mit der Bibliothek, der Volkshochschule und dem Kulturamt sowie den Partnern Kommunales Kino und Repair-Café - ist kultureller Treffpunkt der Gemeinde Lilienthal.
Wir bitten für alle Veranstaltungen um Anmeldung, gern unter Angabe der Veranstaltungsnummer. Es gelten die akuellen CORONA-Maßnahmen.

Kontakt/Infos:
murkens-hof@lilienthal.de

Online Katalog Bibliothek
vhs Heft

 
 
 
 
 
 
 

Klicken Sie hier um sich abzumelden.

 
Gemeinde Lilienthal, Klosterstr. 16, 28865 Lilienthal

powered by kulturkurier