Newsletter im Browser ansehen.
 
 

Kultur & Bildung im Mai 2022

Liebe Besucherinnen und Besucher,

den Mai beginnen wir mit zwei Veranstaltungen, die noch für das letzte Semester zum vhs-Schwerpunkt NIEDERSACHSEN geplant wurden, aufgrund von Corona aber verschoben werden mussten: Am 3. Mai ein Landtagsbesuch und am 4. Mai ein Podiumsgespräch zum Niedersächsischen Weg, u.a. mit Christian Meyer (ehemaliger Landwirtschaftsminister) und Dr. Ludwig Theuvsen (Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium in Vertretung für Barbara Otte-Kinast).

Aber auch sonst erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm, nicht nur zum aktuellen vhs-Schwerpunkt WETTER.

Schauen Sie unten selbst! Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Martina Michelsen und das Team von Murkens Hof

 
 
 
© wikimedia RaBoe
 

Exkursion
Di., 3. Mai | 10:30 Uhr | 6 € (11005)
Der niedersächsische Landtag
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen Ihres Landesparlaments. Nach einer Filmvorführung und einem Informationsgespräch können Sie u.a. den Plenarsaal, die Ausschuss-Räume, die Bibliothek und den Leibniz-Saal besichtigen. Eine Gesprächsrunde mit Abgeordneten rundet die Veranstaltung ab.
Veranstalter: vhs
Treffpunkt: Haupteingang Niedersächsischer Landtag, Hannah-Arendt-Platz 1, 30159 Hannover

 
 
 
 
Verwendung von Sky and cloud_Adobe stock © 1xpert
 

Schwerpunkt WETTER
Podiumsdiskussion
Mi., 4. Mai | 18 Uhr | 5 € (11002)
Der Niedersächsische Weg
Der „Niedersächsische Weg“ trat im Mai 2020 in Kraft. Nach zwei Jahren ziehen wir Bilanz.
Mit
Dr. Jutta Kemmer: Biologin, Koordinationsstelle für Naturschutz im Landkreis Osterholz; Christian Meyer: seit 2008 für die Grünen im Landtag, Sprecher für Naturschutz
Professor Dr. Ludwig Theuvsen: Staatssekretär im Niedersächsischen Landwirtschaftsministerium, (in Vertretung für Barbara Otte-Kinast); Stephan Warnken: Vorsitzender beim Landvolk Osterholz. Moderiert wird der Abend von Hermann Vinke, früherer ARD-Korrespondent und
Hörfunkdirektor von Radio Bremen.
Veranstalter: vhs

 
 
 
 
© Homepage Bielefeld
 

Online Vortrag
im Rahmen von vhs.wissen.live

Do., 5. Mai | 19:30 Uhr | 4 € (9200)
Krankenhäuser in Deutschland
Mit Prof. Thomas Gerlinger
Der Vortrag befasst sich mit den Strukturen der Krankenhauslandschaft und zentralen Merkmalen der Gesundheitsversorgung in Deutschland. Thomas Gerlinger ist Professor an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften (Universität Bielefeld) und Leiter der Arbeitsgruppe "Gesundheitssysteme, Gesundheitspolitik und Gesundheitssoziologie".

 
 
 
 
© Tanzfilminstitut Bremen
 

Vortrag und Gespräch
Sa., 7. Mai | 16 Uhr | 12 €
(3204)
Das Bremer Tanztheater:
Johann Kresnik

Mit Heide-Marie Härtel
1969 engagierte der Bremer Intendant Kurt Hübner den Tänzer und Choreographen Johann Kresnik und schrieb damit Tanz- und Theatergeschichte. Im Deutschen Tanzfilminstitut liegen die Dokumente aller seiner Produktionen. Heide-Marie Härtel, Leiterin und Gründerin des Deutschen Tanzfilminstituts, berichtet. Veranstalter: vhs in kooperation mit vhs Osterholz-Scharmbeck
Veranstaltungsort: Deutsches Tanzfilminstitut Bremen, Am Wall 201

 
 
 
 
© Dörthe Boxberg
 

Klubkonzert
Sa., 7. Mai | 19 Uhr | 20 € (3505)
Voodoo Child - Soul-Funk-Blues
Seit Jahren steht die Bremer Band für angefunkten Soul-Funk-Blues, mitreißende Live-Konzerte und ausgefeilte Arrangements und ist mittlerweile weit über die Region hinaus bekannt. Mit Mia Guttormsson (Gesang), Fred Drobnjak (Gitarre), Klaus Möckelmann (Hammond B3), Christian Gorecki (Fender-Bass), Mark Wetjen (Schlagzeug) Veranstalter: vhs in Kooperation mit der Kulturinitiative Nordwest e.V.

 
 
 
 
© Frauenhofer
 

Online-Vortrag
im Rahmen von vhs.wissen.live

Di., 10. Mai | 19:30 Uhr | 4 € (9201)
Nachhaltig, sicher, genussvoll –
was trifft den modernen
„Geschmack“?

Mit Dr. Andrea Büttner
Die Ernährungswirtschaft ist im Umbruch, die Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion im Wandel. Andrea Büttner, Lebensmittelchemikerin, ist geschäftsführende Institutsleiterin des Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV und lehrt an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Vhs.wissen.live in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech).

 
 
 
 
© Gaby Salinas de Heine
 

Vortrag mit Verkostung
Fr., 13. Mai | 18:30 Uhr | 35 € (91131)
Mit Gaby Salinas de Heine
Sie lernen die Hintergründe der peruanischen Küche kennen und verkosten die „Comida Criolla“ mit Ceviche (in Limettensaft marinierter roher Fisch), die weit über die Landesgrenzen bekannt ist und 2004 zum Kulturerbe der Nation deklariert wurde. Das Nationalgetränk „Pisco Sour“ wird natürlich nicht fehlen!
Veranstalter: vhs

 
 
 
 
© Dörthe Boxberg
 

Exkursion für Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahren
Sa., 14. Mai | 15 Uhr | 21,20 € (1 Erw./1Ki.) (2501)
Das Moor erleben
Leben im Moor wirklich kleine Hexen und Teufel? Und müssen wir uns vor fleischfressenden Pflanzen in Acht nehmen? Wir tasten uns blind von Birke zu Birke, schmecken Buchweizen und nehmen ein Moorbad. Wie lebten die Menschen früher hier, wie wird es wohl in 100 Jahren hier aussehen, wenn der Klimawandel alles verändert hat. Veranstalter: vhs in Kooperation mit der Biologischen Station Osterholz e.V.
Treffpunkt: Biologische Station, Mühle von Rönn, Lindenstr. 40, Osterholz-Scharmbeck

 
 
 
 
© Billy mit den Bambusbeinen
 

Bilderbuchkino
Mo., 16. Mai | 15:00 Uhr | 1 €
Billy mit den Bambusbeinen
von Erhard Dietl

Für Kinder ab 4 Jahren
Billy, das Insektenkind, macht einen ersten Ausflug. Er begegnet vielen Insekten, die alle cooler, schöner und stärker sind und sich über ihn lustig machen. Das macht ihn sehr traurig. Zum Glück trifft er dann auf eine Wanze, die seine schönen Beine lobt... Veranstalter: Bibliothek Lilienthal Anmeldung: 04298 929 135

 
 
 
 
Prof. H. Münkler © Wikimedia | © A. Assmann
 

vhs.wissen live
Online Vortrag

Mi., 18. Mai | 19:30 Uhr | 4 € (1108)
Die Wiedererfindung der Nation.
Warum wir sie fürchten und warum wir sie brauchen

Mit Aleida Assmann und Herfried Münkler
Es diskutieren Aleida Assmann (Professorin em. für Anglistik und Allgemeine Literaturwissenschaft der Universität Konstanz und ausgezeichnet u. a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels) und Herfried Münkler (Professor em. für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Politische Theorie und Ideengeschichte der Humboldt-Universität Berlin). Veranstalter: vhs in Kooperation mit der Gerda Henkel Stiftung

 
 
 
 
© Wikimedia
 

Schwerpunkt WETTER
Lesung
Fr., 20. Mai | 19 Uhr | 10 € (3054)
Literarisches Wetterleuchten
Mit Dr. Konrad Zaiss

Der meteorologische Alltag spiegelt sich auch in der deutschsprachigen Literatur wider: in Gedichten, Erzählungen, Romanen und Theaterstücken. Beispiele aus Werken u. a. von Heinrich Böll, Else Lasker-Schüler, Heinrich Mann und Anna Seghers sowie Carl Zuckmayer und Ulla Hahn werden gelesen und besprochen. Veranstalter: vhs

 
 
 
 
© Pixabay
 

Vortrag
Sa., 21. Mai | 11:30 Uhr | 26,75 € (2406)
Letzte Hilfe
Sterben als Teil des Lebens
Mit Christian Woiwode und Dr. Beate Werner

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Die „Letzte Hilfe“ orientiert sich an der „Ersten Hilfe“. Die Referenten vermitteln Grundwissen und möchten ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung brauchen wir am Ende des Lebens alle. Veranstalter: vhs

 
 
 
 
Heinrich Schott (*1945)
 

Kunstfrühstück
So. 22. Mai 2022 | 10:30 Uhr | 18 € (inkl. Eintritt/Frühstück) (3407)
FIGUR. PORTRÄT. SKULPTUR.
Die Darstellung des Menschen in regionaler Kunst
Mit Donata Holz

In der aktuellen Ausstellung der Lilienthaler Kunststiftung, die noch bis 9. Oktober 2022 zu sehen ist, werden Darstellungen des Menschen in klassischen Gemälden sowie Selbstportraits in aktueller Malerei, aber auch in Fotografien und Skulpturen gezeigt. Nach der Führung durch die Ausstellung schließt sich ein gemeinsames Frühstück für einen weiteren Austausch an. Veranstalter: vhs in Kooperation mit der Kunststiftung Lilienthal

 
 
 
 
Fotolia © kara
 

Lyriklesung
Mo., 23. Mai | 19 Uhr | 5 €
Die Bibliothek Lilienthal präsentiert Lyrik verschiedener Autor:innen in Form einer Ausstellung, wie z. B. Julia Engelmann, Erich Fried, Mascha Kaléko sowie Ulla Hahn. Um 19.00 Uhr werden Gedichte und kleine Ausschnitte aus den Werken vorgelesen und deren Kurzbiographien vorgestellt. Veranstalter: Bibliothek Lilienthal Anmeldung: 04298 929 135

 
 
 
 
© Pixabay
 

Karrierecoaching
Fr., 27. Mai 15 Uhr -
Sa., 28. Mai 9 Uhr | 75 € (
6208)
Mit Helga Hopp
Sie möchten Sich beruflich neu orientieren? Standortbestimmung ist unverzichtbar für jede berufliche Veränderung! Als Vorbereitung zum Bewerbungs- oder Mitarbeitergespräch setzen Sie sich mit Ihren Zielen, der eigenen Persönlichkeit sowie Ihren Wertvorstellungen auseinander, sodass Sie sicherer und selbstbewusster auftreten können. Veranstalter: vhs

 
 
 
 
Weitere Veranstaltungen / Infos
 
 
 
 

Das Kulturzentrum Murkens Hof - mit der Bibliothek, der Volkshochschule und dem Kulturamt sowie den Partnern Kommunales Kino und Repair-Café - ist kultureller Treffpunkt der Gemeinde Lilienthal.
Wir bitten für alle Veranstaltungen um Anmeldung, gern unter Angabe der Veranstaltungsnummer.

Kontakt/Infos:
murkens-hof@lilienthal.de
/ vhs@lilienthal.de / bibliothek@lilienthal.de
Online Katalog Bibliothek
vhs Heft

 
 
 
 
 
 
 

Klicken Sie hier um sich abzumelden.

 
Gemeinde Lilienthal, Klosterstr. 16, 28865 Lilienthal

powered by kulturkurier