Im Browser anzeigen

AUSSTELLUNGEN // VERANSTALTUNGEN // AKTUELLES
Wang Fu: Oase III - Installation zur Sonderausstellung "Shine on Me" im Innenhof des Museums, Foto: Oliver Killig
 

6. Juli, Samstag, 18 bis 1 Uhr // MUSEUMSNACHT DRESDEN - UNSER PROGRAMM

Am Samstagabend geht im DHMD die Sonne auf, denn die Nacht der Nächte im Dresdner Museumsjahr steht bei uns unter dem Motto "Looking for Sunshine": Lauschen Sie unter freiem Sternenhimmel internationalen Klängen von Jazz bis Brass, lassen Sie sich im Interkulturellen Schönheitssalon mit Wellnessmassagen verwöhnen oder erfahren Sie, wie ein Garten aussieht, der gleichermaßen Von Pflanzen und Menschen "geschätzt" wird. In unserer gleichnamigen Sonderausstellung geben die Experten Volker Croy und Peter Lachmann Tipps und Tricks rund um das heimische Grün, während Manuela Jacobs Geschichten aus den Dresdner Gemeinschaftsgärten erzählt. In den Räumen der Ausstellung Shine on me. Wir und die Sonne sorgt das Filmfest Dresden mit Kurzfilmen für "sonnige Aussichten". Und wenn Sie sich der Sonne gern aktiver nähern möchten, können Sie zum gemeinschaftlichen Sonnengruß auf der Yogamatte im Innenhof Platz nehmen.

 
Eine Leiter, drei Strohhüte, sechs grüne Daumen: Die Garten-Experten Volker Croy, Peter Lachmann und Manuela Jacobs (v.l.n.r.), Foto: Stephan Floss

Auch im Kinder-Museum und der Dauerausstellung bieten wir Experimente und Mitmach-Aktionen für Besucher*innen jeden Alters: Ein Programm für alle Sinne, bei dem man beispielsweise einen Mini-Gebärdensprachkurs belegen oder mit Expert*innen der Uni-Klinik Dresden den eigenen Riechsinn testen kann. Bei Kurzführungen durch die Dauerausstellung lüften wir Geheimnisse rund um das "Abenteuer Mensch" im Schnelldurchgang und wer mehr über die Geschichte des Museums erfahren möchte, ist bei der Architekturführung Im Schatten des Bauhauses richtig.

>>> ZUR PROGRAMMÜBERSICHT

Karten für die Museumsnacht gibt es an der Museumskasse und weiteren Dresdner Vorverkaufsstellen
>>> MEHR ERFAHREN

Und übrigens: Wenn Sie noch mehr über die Einflüsse des Bauhaus in Dresden erfahren möchte, empfehlen wir Ihnen den Besuch der neuen Sonderausstellung Dresdner Moderne 1919 bis 1933. Neue Ideen für Stadt, Architektur und Menschen bei den Kolleg*innnen im Stadtmuseum Dresden. Das Deutsche Hygiene-Museum als eines der größten Museumsgebäude der Weimarer Zeit darf in dieser Ausstellung natürlich nicht fehlen. Sie wird vom 29. Juni – 27. Oktober 2019 im Rahmen des Jubiläums 100 Jahre Bauhaus gezeigt.

 

SOMMERFERIEN IM MUSEUM: SONNENANBETUNG, PFLANZENERKUNDUNG & DOME LAB 

Haben Sie die Sommerferien noch nicht ganz durchgeplant? Dann lohnt sich ein Blick in unser Ferienprogramm! Frei nach der Devise "Zurück zur Natur" stehen dabei unsere Sonderausstellungen Von Pflanzen und Menschen und Shine on me im Mittelpunkt: Ab nächster Woche in den Familienführungen "Von Löwenzahn bis Mammutbaum" und "Kleine Forschungsreise zur Sonne", die mit kleinen Experimenten und Spielen gespickt sind. Außerdem im Programm: Der dreitägige Workshop "Sonnenanbetung", in dem unter Anleitung der Designerin Eva Howitz und der Rhythmikerin Marthe Howitz eine Sonnenskulptur entworfen und im Rahmen einer Performance "angebetet" wird.

Außerdem wieder bei uns zu Gast ist das Kreativ-Camp DomeLAB. In dem audio-visuellen Labor mit 360-Grad-Kuppel entwerfen Jugendliche zusammen mit Medienkünstler*innen ihr eigenes Kunstwerk und entwickeln Grafiken, Sounds und eine Choreografie. Zum Abschluss der Woche können Eltern und Freunde das Ergebnis bestaunen. Ziel des DomeLABs ist es, dass die Teilnehmenden einen Einblick in ein kreatives Berufsfeld gewinnen und nach den Ferien mit neuer Motivation in den Schulalltag starten. 

>>> UNSER PROGRAMM FÜR EINZELBESUCHER

>>> UNSER PROGRAMM FÜR GRUPPEN

Performance im Rahmen des Ferienangebots "Das Tier in mir" (2018), Foto: Oliver Killig
 

Folgen Sie uns auf

Facebook
Instagram
Twitter
Youtube
Soundcloud Podcast
 

Klicken Sie hier um sich abzumelden.

 
Impressum

powered by kulturkurier