Newsletter im Browser ansehen
 
 
 
 
 
 
 

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

aus Anlass der Verkündung des Grundgesetzes vor 75 Jahren finden derzeit bundesweit zahlreiche Feierlichkeiten statt. Wir finden, das ist ein ziemlich guter zeithistorischer und aktueller Hintergrund für die Großveranstaltung am morgigen Samstag, 25. Mai 2025, zu der das Deutsche Hygiene-Museum und über 60 Dresdner Wissenschafts- und Kultureinrichtungen einladen.

Unter dem Motto Gemeinsam für Demokratie werden sich ab 14 Uhr vier Demonstrationszüge sternförmig auf den Dresdner Altmarkt zubewegen. Dort findet dann ab 15 Uhr ein breit gefächertes Bühnenprogramm statt: Die Dresdner Sinfoniker werden ein eigens für diesen Tag entwickeltes musikalische Statement aufführen, danach folgen Auftritte des Hamburger Musikers BOSSE, der Dresdner Banda Communale, der Sopranistin der Semperoper Nikola Hillebrand und von über 100 Sänger:innen des Bürgerchors am Kulti.

Außerdem kann man auf dem Altmarkt in verschiedenen Pavillons mit Menschen aus Kunst, Kultur und Wissenschaft darüber sprechen, warum demokratische Wert für die Zukunft unsere Gesellschaft von so zentraler Bedeutung sind. Und damit es den Kleinsten und Jüngsten bei all den Diskussionen nicht langweilig wird, hält ein Familienbereich unterschiedliche Mitmach-Angebote und Spiele bereit – der Einsatz für die Demokratie soll ja schließlich auch ein wenig Spaß machen!

Weitere Informationen zum Ablauf, persönliche Statements und das gesamte Programm der von DRESDEN-concept e. V. und dem Bündnis #WOD Weltoffenes Dresden organisierten Veranstaltung finden Sie unter:

www.dresden-concept.de/demokratie

www.weltoffenesdresden.com

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie morgen vorbeischauen und sich mit Ihrer Teilnahme sichtbar für die Werte engagieren mögen, die auch den Geist unseres Grundgesetzes ausmachen – für Respekt, Vielfalt und Weltoffenheit!

Ein schönes Wochenende wünschen wir Ihnen und Ihre Familien und Freund:innen - Ihr Team vom DHMD.

 

 

 
 
 
 
 
 
 

Klicken Sie hier um sich abzumelden.

 
Impressum

powered by kulturkurier