Newsletter Februar 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

In diesem Jahr geht das große Lesefest "Hanau liest ein Buch" in die achte Runde. Vom 17. bis 25. September dreht sich wieder alles um ein Buch und jetzt steht auch fest, welcher Titel es sein wird. "manchmal rot" von Eva Baronsky hat sich in der Jury unter allen Vorschlägen durchsetzen können. Der Startschuss zur Vorleseaktion ist das offizielle "Anlesen" im Kulturforum am Donnerstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr. Der Auftakt bietet die perfekte Gelegenheit, nicht nur das Buch, sondern auch die Autorin kennenzulernen, denn Eva Baronsky kommt an diesem Abend in die Stadtbibliothek und wird nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Claus Kaminsky aus ihrem Buch vorlesen.

Im Februar startet auch das von "Zukunft Hanau" initiierte Stadtforum mit dem Thema "Maßnahmenbündel zur Stärkung der Innenstadt – Martin Bieberle informiert“. Alle Interessierten haben einmal im Monat die Möglichkeit, sich im Kulturforum gemeinsam mit der Stadtpolitik und verschiedenen Akteuren zu Themen rund um den Prozess „Zukunft Hanau“ auszutauschen. Im ersten Stadtforum informiert Martin Bieberle am Donnerstag, 20. Februar u.a. über neue Konzepte, die den Einkaufsstandort Hanau attraktiver und vielfältiger machen sollen.

Dazu laden wir alle Interessierten am 18. Februar zum ersten "Open MakerSpace" dieses Jahres ein, der Sprechstunde für alle Leserinnen und Leser, die die MakerSpace-Theke mit ihren Angeboten kennenlernen wollen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

Inhalt:
 
 
Neues aus dem Alltag der Stadtbibliothek
Das Projekt MakerSpace - Werkbank für digitales Basteln
Lernwerkstatt im Kulturforum
Veranstaltungen des Kulturforums
Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche
Weitere Veranstaltungen im Kulturforum
Unsere virtuelle Zweigstelle: OnleiheVerbundHessen
 
 
Neues aus dem Alltag der Stadtbibliothek
 
 
 
 
 
 
Ein Ausweis - drei attraktive Bibliotheken der Region
 

Für 30 Euro können Sie mit dem Regionalen Bibliotheksausweis die Stadtbibliotheken Hanau und Bruchköbel sowie den Medientreff Rodenbach nutzen. Die ermäßigte Jahresgebühr beträgt 15 Euro. Ihren Bibliotheksausweis aus Hanau können Sie im Kulturforum gegen einen Regionalen Bibliotheksausweis eintauschen. Weitere Informationen finden Sie unter www.bibliotheken-main-kinzig.de

 
 
 
 
Das Projekt MakerSpace - Werkbank für digitales Basteln
 
 
 
 
Werkbank für digitales Basteln zum Selbermachen und Mitmachen im 2. OG des Kulturforums
 
 
 
 

Digitalisierung, Bildbearbeitung, Roboter bauen und programmieren, 3D-Drucken, 3D-Scannen, Druckvorlagen für zahlreiche Verwendungszwecke am Schneidplotter ausdrucken: das ist alles möglich mit den Programmen und Geräten des MakerSpace!

 
 
 
 
MakerSpace Programm
 

Open MakerSpace

Für Fragen und Anliegen zum MakerSpace finden Sie an diesen Nachmittagen kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner. Oder Sie probieren die Geräte einfach mal aus. Ohne Anmeldung.

Termine:

Dienstag, 18. Februar 2020 und Mittwoch, 13.5.2020 von 16:00 bis 19:00 Uhr

Donnerstag, 13. August und Freitag, 27. November 2020 von 16.00 – 18.00 Uhr

 

Geräteführerschein für den 3D-Drucker und den 3D-Scanner: Jeden 2. Dienstag im Monat von 18:00-19:30 Uhr. Anmeldung erforderlich. Kosten: 5 €. Nächster Termin: 11.02.2020

Geräteführerschein für den Schneidplotter: Jeden 3. Donnerstag im Monat von 18:00 - 19:30 Uhr. Anmeldung erforderlich. Kosten: 5 €. Nächster Termin: 20.02.2020

Wer die Geräte selbstständig nutzen möchte, muss vorher einen Geräteführerschein im Kulturforum machen.

 
 
 
 
Lernwerkstatt im Kulturforum
 
 
 
 

Die Lernwerkstatt im Kulturforum finden Sie im 1. OG.

Allgemeine Beratung:
mittwochs 11:30-17:30 Uhr
samstags 14:00-17:00 Uhr

Angebote:
"Dienstagslernende"
Der Kurs ist ein Angebot für Menschen, die besser Lesen und Schreiben lernen möchten.“
Wann: Immer Dienstags von 16:45 - 19:45 Uhr

"Sprach-Café"
Für jeden Deutsch-Lernenden
Wann: Montag, Dienstag, Donnerstag von 10:00 - 13:00 Uhr, Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr

Projekt "Impulse"
Das Projekt "Impulse" kann viele Menschen unterschiedlicher Nationen zusammenbringen um gemeinsam über berufliche Veränderungsprozesse oder den Berufseinstieg im Erwachsenenalter zu sprechen und zu gestalten.
Wann: Montag von 16:00-19:00 Uhr, Dienstag von 13:30-16:30 Uhr, Freitag von 10:00-13:00 Uhr

 

Informationen und Kontakt:

Stefan Konrad - VHS Hanau. Telefon: 06181-9238026 - E-Mail: stefan.konrad@hanau.de 

Neuer Ansprechpartner: Reinhold Ruth - Bildungsberatung Telefon: 0170-6874807 - Mail: reinhold.huth@vhs-hanau.de

 

 
 
Veranstaltungen des Kulturforums
 
 
Zweiteiliger Workshop zum CAD-Programm OpenSCAD
 

Am 5. und 6. Februar 2020, jeweils ab 18:00 Uhr. Im 2. OG im Franz-Weber-Raum. Teilnahmegebühr: 10€

Teil1: Grundlagen der 3D-Modellierung und Module

Teil2: Transformationen von 3D-Objekten, Dateiexport

Referent: Joachim Franek, HuLUG (Hanauer Linux User Group)

OpenSCAD ist eine freie, d.h. kostenlos benutzbare CAD-Software (Computer Aided Design = computerunterstütztes Entwerfen), mit der 3D-Modelle erzeugt werden können. 3D-CAD-Grundformen (Kugeln, Quader, etc.) werden zu komplexen Objekten kombiniert.  Formen und Kombinationen werden vom Nutzer als Textdatei vorgegeben. Die Erstellung solcher Textdateien wird im Workshop gezeigt. OpenSCAD ist verfügbar für Windows, Linux, OS X, FreeBSD und OpenBSD.

Voraussetzung: Technisches Interesse und geometrische Grundkenntnisse.

Für Interessierte ab 16 Jahren. Falls möglich bitte eigenen Rechner mitbringen, auf dem OpenSCAD bereits installiert sein sollte.

Bitte melden Sie sich unter makerspace@hanau.de an, Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

 

 

 
 
 
 
Wir spinnen Fäden zu Gold - Märchen für Erwachsene
 

Nächster Termin: Mittwoch,5. Februar 2020,  Beginn 18:00 Uhr. Teilnahme kostenlos

Jeden 1. Mittwoch im Monat.

Die ehrenamtlichen Märchenerzählerinnen und -erzähler des Hanauer Märchenerzählkreises pflegen die Tradition des Märchenerzählens.

 

 

 
 
 
 
WORT & KLANG Lesung mit Philip Krause: "Billy Budd" von Herman Melville
 

Termin: Donnerstag, 13. Februar 2020, Abendkasse und Einlass ab 19:00 Uhr. Eintritt 10 €.

Vorverkauf in der Stadtbibliothek Hanau und im Buchladen am Freiheitsplatz.

Getränke stehen bereit.

Den Abend füllt Melvilles faszinierendes Werk über einen jungen Matrosen, der vom rechten Weg abkommt. Der Autor von Moby Dick hat mit diesem letzten Werk der Nachwelt einige Rätsel aufgegeben.     

 

 
 
 
 
Das Karussell der neuen Bücher
 

Nächster Termin: Donnerstag, 20. Februar 2020, Beginn 10:30 Uhr. Teilnahme kostenlos

Jeden dritten Donnerstag im Monat um 10:30 Uhr im Blauen Kabinett.

Lernen Sie in kurzer Zeit aktuelle Neuerscheinungen aus dem Bestand der Stadtbibliothek kennen – auch solche, die Sie „eigentlich“ nicht in die Hand genommen hätten.

 
 
 
 
"Hanau liest ein Buch 2020" : Anlesen mit Autorin Eva Baronsky
 

Termin: 27. Februar 2020 ab 19:30 Uhr im Lesecafé im 2. OG. Eintritt frei

Zum Auftakt von "Hanau liest ein Buch" laden wir Sie herzlich ein zum Anlesen von "manchmal rot" mit der Autorin Eva Baronsky und Oberbürgermeister Claus Kaminsky.

 
 
Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche
 
 
Kamishibai-Vorlesestunde mit Birgit Jaczkowski
 

Jeden 1. Mittwoch im Monat ab 16:00 Uhr im Kinderatelier. Eintritt frei

Nächster Termin: Mittwoch, 5.Februar 2020

„Zilly und Zingaro – Rätselhafte Monsterspuren“ von Korky Paul und Valerie Thomas

Geschichten-Treffpunkt in der Kinderbibliothek ist das Familiennest, dort wird vorgelesen oder erzählt. Anschließend geht’s ins benachbarte Kinderatelier zum Malen, Basteln oder Spielen. Der Eintritt ist frei.         

 

 
 
 
 
Samstagsgeschichten
 

Vorgelesen wird von ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorlesern oder Märchenerzählern vom Hanauer Märchenerzählkreis. Jeden Samstag von 11:15 - 12:00 Uhr. Eintritt frei

Termine:

01.Februar: Vorlesen mit Frau Schlemminger: "Herr Hase und Frau Bär"
08.Februar: Kamishibai mit Frau Thimm: "Rumpelstilzchen"
15.Februar: Vorlesen mit Frau Kleinert: "Käpt’n Sharky rettet den kleinen Wal"
22.Februar: Märchenerzählen mit Frau Serfling vom Hanauer Märchenerzählkreis
29. Februar: Vorlesen mit Frau Appelbaum:"Katzenrabatz"

 

 
 
 
 
Yoga & Märchen
 

Termine: 14., 21. und 28. Februar 2020 (Termine nur zusammen buchbar), jeweils von 14:30 bis 18:30 Uhr. Teilnahmegebühr einmalig 15 €

Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken und eine Yogamatte (falls vorhanden) mitbringen.

Kursleiterin: Edith Reusswig (Yoga- und Tai Chi-Lehrerin)   

Nur mit Anmeldung Per Mail an edith.reusswig@hanau.de oder telefonisch unter 0151-18063862

 

 

 
 
Weitere Veranstaltungen im Kulturforum
 
 
Das Jubiläumsjahr 2020 - 30 Jahre Frauenbüro Hanau
 

Termin: 12. Februar 2020 ab 10:00 Uhr im Lesecafé. Eintritt frei.

Wie alles begann - Frauen der ersten Stunde berichten!

Frauen der ersten Stunde, wie Ilse Werder, Sylvia Daneke, Heidi Bär und Hildegard Waltemate haben sich durchgesetzt und gegen alle Widerstände ein Frauenbüro für die Stadt Hanau erstritten. Mit dem Ziel, mehr für Hanauer Frauen zu bewegen und ihnen eine Plattform und ein Sprachrohr zu ermöglichen, haben vor 32 Jahren viele Frauen gekämpft. Einige von Ihnen berichten von ihren Erfahrungen, ihren Hürden, ihren Rückschlägen und letztlich den Erfolgen für eine bessere Frauenpolitik in Hanau.

Begrüßung: Oberbürgermeister Claus Kaminsky

Einführung:  Monika Kühn-Bousonville, Frauenbeauftragten der Stadt Hanau

Eine Veranstaltung des Frauenbüros Hanau

 

 
 
 
 
Vorträge der Wetterauischen Gesellschaft für die gesamte Naturkunde zu Hanau 1808 e.V.
 

Nächster Termin: Montag, 19. Februar 2020. Von 19:30 bis 21:00 Uhr im Lesecafé. Eintritt frei.

Costa Rica - Traumziel für Naturfreunde und Naturforscher - Vortrag von Martin Schroth

Mehr Infos unter https://www.wetterauischegesellschaft.de

 

 

 
 
 
 
Das Stadtforum
 

Termin: 20. Februar 2020, von 19:00 bis 21:00 Uhr. Eintritt frei

Thema: „Maßnahmenbündel zur Stärkung der Innenstadt – Martin Bieberle informiert“

In der neuen Veranstaltungsreihe „Zukunft Hanau – das Stadtforum“ haben alle Interessierten einmal im Monat die Möglichkeit, sich im Kulturforum gemeinsam mit der Stadtpolitik und verschiedenen Akteuren zu Themen rund um den Prozess „Zukunft Hanau“ auszutauschen.

 

 
 
 
 
Bingo- Spieleabend: Inklusiv und International
 

Nächster Termin: Freitag, 21. Februar 2020 von 17:30 bis 19:30 Uhr. Eintritt frei.

Veranstalter: Menschen in Hanau e.V.

Es werden insgesamt fünf Runden gespielt, bei denen zwischendurch auch in andere Sprachen gewechselt wird, um die Spannung zu erhöhen. Dafür gibt es für alle Teilnehmenden wieder fünf BINGO-Lose kostenlos. Gegen eine Spende stehen Snacks und Getränke vor Ort zur Verfügung. 

 
 
 
 
Queerfilmnacht
 

Nächster Termin: Freitag, 28. Februar 2020. Eintritt 7 €

„Taxi zum Klo“ - Ein Film von Frank Ripploh

Mehr Informationen zum Film unter https://www.queer-hanau.de

Veranstalter: Queer Hanau e.V.

 
 
Unsere virtuelle Zweigstelle: OnleiheVerbundHessen
 
 
Link zum Onleihe Verbund Hessen
 
 

Die Onleihe-Expertinnen in der Stadtbibliothek Hanau

Im OnleiheVerbundHessen kaufen mittlerweile 100 hessische Bibliotheken gemeinsam ein, und ihren Nutzerinnen und Nutzern ein attraktives e-Medien-Angebot zur Verfügung zu stellen. Inzwischen stehen fast 200 000 e-Medien zur Ausleihe zur Verfügung.

Sie wissen nicht, wie man die e-Books aus der Onleihe ausleiht? Kein Problem, melden Sie sich für einen individuellen Beratungstermin bei unseren Onleihe-Expertinnen:


Frau Lena Kleinert, Tel. 06181 - 98 252 23

Frau Angela Noe, Tel. 06181 - 98 252 54

 

Klicken Sie hier um sich abzumelden.

 
Kulturforum Hanau, Am Freiheitsplatz 18 A, 63450 Hanau

powered by kulturkurier