HfMDK Newsletter Mai 2019

Liebe Freunde der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK),

so farbenfroh wie sich zurzeit die Natur zeigt, so bunt und vielfältig ist der HfMDK-Veranstaltungskalender im Mai. Lassen Sie sich darum mit der Neuen Musik Nacht 2019 am kommenden Dienstag in den Wonnemonat einstimmen, wenn es heißt: Das Auge hört mit!

Außerdem wird in der nächsten Woche ein weiteres großes Hochschulereignis eingeläutet: Musik Monat Mai! 13. Frankfurter Musiktage für Schulen. Alle Frankfurter Musikinstitutionen öffnen wieder ihre Türen – in diesem Jahr für gut 3.500 Schülerinnen und Schüler aus 40 Frankfurter Schulen, damit sie Musik erleben können! LIVE! Und auch in diesem Jahr wieder in Kooperation mit der Stiftung der Frankfurter Sparkasse und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.
Parallel haben die HfMDK, die Stadt Frankfurt und die Stiftung der Frankfurter Sparkasse bereits im elften Jahr zum 1822-Wettbewerb aufgerufen: Hier werden die Schülerinnen und Schüler am 13. Mai in der HfMDK unter dem Motto „Frankfurt klingt … und spielt!“ selbst kreativ. Die Preisträgerinnen und Preisträger präsentieren sich dann am 24. Mai um 18 Uhr ebenfalls in der HfMDK.

Darüber hinaus können Sie natürlich bei vielen weiteren wunderbaren Veranstaltungen HfMDK-Atmosphäre genießen, wählen Sie selbst ...

Herzliche Grüße
Ihre Dr. Sylvia Dennerle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.:0 69/15 40 07-1 70
sylvia.dennerle@hfmdk-frankfurt.de 

 
Unsere Highlights im Mai
 
Foto: Schauspiel Frankfurt/Christoph Mack
Falk Richters „Rausch“ mit dem Studiojahr Schauspiel

Premiere am Freitag, 3. Mai um 20 Uhr | Bockenheimer Depot

Was passiert, wenn der Sturm der Gefühle vorbei ist, fragt das Studiojahr Schauspiel in seiner Jahrgangsinszenierung. "Rausch" ist ein Stück von Falk Richter über die Sehnsucht nach einem nicht entfremdeten Leben. In einer Welt der Dauer-Evaluierung und Selbst-Optimierung hat sich Unzufriedenheit breit gemacht, auch auf dem Liebes- und Heiratsmarkt.

Mit: Eva Bühnen, David Campling, Andreas Gießer, Katharina Kurschat, Julian Melcher, Julia Staufer, Laura Teiwes.
Regie: Rüdiger Pape; Bühne und Kostüme: Valentin Köhler; Musik: Raimund Groß; Dramaturgie: Judith Kurz
Das Studiojahr Schauspiel wird ermöglicht durch die Aventis Foundation, Crespo Foundation und die Dr. Marschner Stiftung.

 
 
Tickets und Spielplan
 
 
 
Foto: Hansjörg Rindsberg
Preisträger des 21. Kammermusikwettbewerbs der Polytechnischen Gesellschaft

Dienstag 14. Mai um 20 Uhr | Rathaus Friedrichsdorf
Mittwoch 15. Mai um 20 Uhr | Kundenzentrum Frankfurter Sparkasse
Eintritt frei.

Sie nehmen die Zuhörerinnen und Zuhörer in die Welten der gespielten Werke mit: Zwei Preisträger-Ensembles, bei denen der Funke überspringt. Beide überzeugten im vergangenen November die Wettbewerbsjury mit hochklassigen Interpretationen.

Zwei Konzerte mit dem Duo Tobias Reifland (Viola) & Eunjoo Kang (Klavier) sowie dem Malion Quartett: Hanna Ponkala (Violine 1), Jelena Galic (Violine 2), Ulla Knuutila (Viola) und Bettina Kessler (Violoncello).

 
Foto: Helge Krückeberg
Antrittskonzert von Florian Hölscher

Dienstag 21. Mai 2019 um 19.30 Uhr | Großer Saal der HfMDK

Musik am Puls der Zeit - seit vergangenem Wintersemester lehrt Florian Hölscher als Professor für Klavier an der HfMDK: "In den Werken der Vergangenheit spiegeln wir uns oder nehmen über sie kritisch Distanz zu uns selbst. In den Werken unserer Zeit sehen wir unsere ureigensten Fragen verhandelt." In seinem Antrittskonzert gibt Florian Hölscher Einblick in sein Musizieren.

 
 
Zum Ticket-Shop
 
 
 
Foto: Hansjörg Rindsberg
Im Gespräch mit... Brian Ferneyhough

Dienstag 28. Mai 2019 um 19.30 Uhr | Kleiner Saal der HfMDK

Brian Ferneyhough ist eine Legende. Seine Kompositionen sind hochkomplex und faszinierend klangsinnlich. In diesem Jahr ist er Gastprofessor an der HfMDK. Er gibt Workshops für Instrumental- und Kompositionsstudierende. Im Konzert spielen Studierende und Gäste seine Werke, im Gespräch mit Lucas Fels und Stefan Fricke (hr) gibt er Auskunft über sein Schaffen. Ein Abend initiiert vom Institut für zeitgenössische Musik, ermöglicht durch die HfMDK-Stiftung.

Der Vorverkauf im Online-Ticket-Shop beginnt am 30. April um 10 Uhr.

 

Die HfMDK wird unterstützt von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main e.V. Werden auch Sie Mitglied in unserem Förderverein! Ihre Ansprechpartnerin ist Beate Eichenberg, Tel.: 069-154 007 137, beate.eichenberg@hfmdk-frankfurt.de 

 
Alle Veranstaltungen im Mai

Donnerstag  2. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Collegium Musicum: Semesterkonzert
Werke von Bartók, Kodály und Gárecki, Beriot. Levent Altuntas, Violine; Michael Böttcher, Leitung

Donnerstag  2. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Vortragsabend Klarinette*
Studierende der Klasse Prof. Laura Ruiz Ferreres

Freitag  3. Mai um 20 Uhr | Bockenheimer Depot
PREMIERE: Rausch von Falk Richter
Es spielt das Studiojahr Schauspiel: Eva Bühnen, David Campling, Andreas Gießer, Katharina Kurschat, Julian Melcher, Julia Staufer, Laura Teiwes. Rüdiger Pape, Regie; Valentin Köhler, Bühne und Kostüme; Raimund Groß, Musik; Judith Kurz, Dramaturgie. Das Studiojahr Schauspiel wird ermöglicht durch die Aventis Foundation, Crespo Foundation und die Dr. Marschner Stiftung. Weitere Termine und Karten unter www.schauspielfrankfurt.de

Sonntag  5. Mai um 12 Uhr | Burg Bad Vilbel
PREMIERE: Aschenputtel
Oper für alle ab 5 Jahren nach Gioacchino Rossini. Mit unseren Gesangsstudierenden Jessica Poppe, Alexandra Uchlin, Nobelle Chegaing, Kathrin Herrmann, Alena Temesiova, Maria Melts, Lukas Schmidt, Alexandr Bogdanov, Tim-Lukas Reuter, Christopher Jähnig, Hanqi Jiao, Kanghyuk Lee. In Kooperation mit den Burgfestspielen Bad Vilbel. Weitere Termine und Karten unter www.kultur-bad-vilbel.de

Samstag  4. Mai um 17.30 Uhr | St. Katharinen Frankfurt
Sonntag  5. Mai um 16.30 Uhr | Christophoruskirche Wiesbaden-Schierstein
147. Bachvesper*
Ihr werdet weinen und heulen (BMV 103). Studierende der Gesangsabteilung, Mitglieder der Schiersteiner Kantorei, Bach-Collegium Frankfurt-Wiesbaden. Clemens Bosselmann, Leitung

Sonntag  5. Mai um 18 Uhr | Altes Rathaus, Burgholzhausen
„miniature“
Eine Konzertreihe mit Studierenden der HfMDK. La Récréation: Caroline Rohde, Blockflöte; Anna Kaiser, Barockvioline; Florian Streich, Barockcello; Ortrun Sommerweiß, Cembalo. Karten unter 06172 738979 oder beate_schellhas@web.de

Montag  6. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Musical & Operette*
Schulmusikstudierende präsentieren ihre Lieblingsstücke aus Musical und Operette.

Dienstag  7. Mai um 19 Uhr | KunstKulturKirche Allerheiligen
shortcuts – Experiment und Begegnung*
Linien: Werke für Orgel, Handys und Ensembleimprovisationen. Mit Tobias Tobit Hagedorn, Orgel & Studierende der HfMDK. Initiiert vom Institut für zeitgenössische Musik in Zusammenarbeit mit der KunstKulturKirche

Mittwoch  8. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Vortragsabend Klavier*
Studierende der Klasse Prof. Oliver Kern

Donnerstag  9. Mai um 18 Uhr | Kleiner Saal
Gesellschaft der Freunde und Förderer
Mitgliederversammlung & Blick hinter die Kulissen (nur für Mitglieder)

Donnerstag  9. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Gesangsabend
Studierende der Klasse Prof. Thilo Dahlmann

Montag  13. Mai um 12.30 Uhr | Oper Frankfurt
Intermezzo – Oper am Mittag*
Lunchkonzert in Kooperation mit der Oper Frankfurt und der Deutsche Bank Stiftung

Montag  13. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Vortragsabend Klavier*
Studierende der Klasse Prof. Alexej Gorlatch

Montag  13. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Vortragsabend Gitarrenkammermusik*
Studierende der Gitarrenklassen

Dienstag  14. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Posaunenabend
Studierende der Klassen Prof. Oliver Siefert & Prof. Hans Rückert

Mittwoch  15. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Klavierkammermusikabend
Studierende der Klasse Prof. Angelika Merkle

Mittwoch  15. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Vortragsabend Hammerklavier*
Studierende der Klasse Prof. Jesper Christensen

Dienstag  14. Mai um 20 Uhr | Rathaus Friedrichsdorf
Mittwoch  15. Mai um 20 Uhr | Kundenzentrum Frankfurter Sparkasse
Preisträger des 21. Kammermusikwettbewerbs der Polytechnischen Gesellschaft*

Mittwoch  15. Mai um 19.30 Uhr | Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen
Konzertexamen
Glière: Harfenkonzert (1938) – Solenn Grand, Harfe; Mozart: Alma grande e nobil core & Donizetti: Regnava nel silenzio [Lucia di Lanmermoor] – Ye Eun Choi, Sopran; Brahms: Vier ernste Gesänge – Yongmin Hong, Bariton; Philharmonisches Orchester des Stadttheaters Gießen. Im Rahmen der Hessischen Theaterakademie mit freundlicher Unterstützung der Deutsche Bank Stiftung. Karten unter www.stadttheater-giessen.de

Donnerstag  16. Mai | HfMDK
McEarth – Ein Selbstbedienungsladen?*
Wandelkonzert zum Welterschöpfungstag
Die Ressourcen der Erde sind endlich. Schon im Mai sind sie für dieses Jahr aufgebraucht, danach leben wir aus der Substanz. Studierende wollen mit diesem interdisziplinären Projekt aufrütteln: „Wir Menschen haben nur eine Erde! Sie braucht uns nicht, aber wir brauchen sie.“ Eine Initiative von Aylin Günel, Aurelia Toriser, Robin Brosowski und Sophia Stiehler. Mit Studierenden aus allen Fachbereichen

Freitag  17. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Konzert der Klavierklassen

Freitag & Samstag  17. & 18. Mai um 20 Uhr | Mousonturm
Sonntag  19. Mai um 18 Uhr | Mousonturm
ZuKT_right now!
Eine Veranstaltung mit Studierenden des Studiengangs ZuKT_BAtanz der HfMDK mit Unterstützung der Hessischen Theaterakademie. Karten unter 069 405895-20 oder www.mousonturm.de

Samstag  18. Mai ab 10 Uhr | HfMDK
Infotag Lehramt Musik*

Samstag  18. Mai um 11 Uhr | Alte Oper
Mein Lieblingsstück
Zwei Gäste stellen ihre Lieblingsstücke vor. Studierende der HfMDK; Prof. Ernst-August Klötzke, Moderation. Eine Kooperation mit der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt. Karten unter 069 1340-322

Samstag  18. Mai um 17 Uhr | Kleiner Saal
Vortragsabend Trompete*
Studierende der Klasse Prof. Klaus Schuhwerk

Sonntag  19. Mai um 15.30 Uhr | Musikpavillon, Palmengarten
Promenadenkonzerte im Palmengarten*
Konzertreihe mit Studierenden der HfMDK. SalBA Trío Argentino: Andrés Robuschi, Violine; Lucía Falcioni, Violoncello; Javier Cuenca, Gitarre

Montag  20. Mai um 15 Uhr | Großer Saal
Repertoireprobe des Hochschulorchesters*
Richard Strauss – Till Eulenspiegels lustige Streiche, TrV 171, op. 28. Olivier Tardy, Musikalische Leitung

Montag  20. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Vortragsabend Klavier*
Studierende der Klasse Prof. Florian Hölscher

Montag  20. Mai um 18 Uhr | Kleiner Saal
Masters in Performance*
Semesterabschluss- und Examenskonzerte der Solistinnen und Solisten der Kronberg Academy

Dienstag  21. Mai um 18 Uhr | Kleiner Saal
shortcuts – Experiment und Begegnung*
Galgenlieder: Werke von Hermann Heiss, Chaya Czernowin, Adriana Hölszky, GerhardMüller-Hornbach und Malcolm Arnold. Mit Helena Ciara Kunkel & Richard Steinert, Gesang; Sebastian Zipp, Flöte; Sandro Hirsch, Trompete. Initiiert vom Institut für zeitgenössische Musik in Zusammenarbeit mit der KunstKulturKirche

Dienstag  21. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Antrittskonzert
Florian Hölscher, Klavier

Dienstag bis Mittwoch  21. bis 29. Mai | HfMDK
Stiftungsgastprofessur Komposition: Brian Ferneyhough
Workshops und Lectures. Gasthörer willkommen, Informationen unter karin.dietrich@hfmdk-frankfurt.de

Dienstag  21. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Harfenabend
Studierende der Klasse Prof. Francoise Friedrich

Mittwoch  22. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Kammermusik von Carl Philipp Emanuel Bach*
Vortragsabend der Traversflötenklasse Prof. Karl Kaiser

Mittwoch 22. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Sommersingding
Gesangsabend der Studierenden Klasse Prof. Thomas Heyer

Donnerstag  23. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Vortragsabend Violoncello*
Studierende der Klasse Prof. Jan Ickert

Freitag  24. Mai um 18 Uhr | Großer Saal
Musik Monat Mai: Preisträgerkonzert*
Unter dem Motto „Frankfurt klingt … und spielt!“ präsentierten sich die Preisträgerinnen und Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs. In Kooperation mit der Stiftung der Frankfurter Sparkasse und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Freitag  24. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Vortragsabend Cembalo*
Studierende der Klasse Prof. Eva Maria Pollerus

Sonntag  26. Mai um 15.30 Uhr | Musikpavillon, Palmengarten
Promenadenkonzerte im Palmengarten*
Konzertreihe mit Studierenden der HfMDK. Duo Accordance: Ekaterina Aleksandrova, Mezzosopran & Gvantsa Betaneli, Gitarre

Montag  27. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Klavierabend
Studierende der Klasse Prof. Bernhard Wetz

Montag  27. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Vortragsabend Saxophon*
Studierende der Klasse Simon Hanrath

Montag  27. Mai um 19.30 Uhr | B 203
Vortragsabend Viola*
Studierende der Klassen Prof. Andreas Willwohl, Ingrid Zur, Anna Krimm & Yuval Gotlibovitch

Dienstag  28. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Gesangsabend
Studierende der Klasse Prof. Ursula Targler-Sell

Dienstag  28. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Im Gespräch mit… Brian Ferneyhough
Gespräch und Konzert mit Instrumentalistinnen der HfMDK und Gästen.

Mittwoch  29. Mai um 11 Uhr | Limpurgsaal des Römers
HfMDK-Stiftung: Eintrag in das Goldene Buch der Frankfurter Stiftungen

Mittwoch  29. Mai um 19.30 Uhr | Großer Saal
Vortragsabend Gesang*
Studierende der Klassen Prof. Henriette Meyer-Ravenstein & Laurie Reviol

Mittwoch  29. Mai um 19.30 Uhr | Kleiner Saal
Vortragsabend Violine*
Studierende der Klasse Prof. Sophia Jaffé

Donnerstag  30. Mai um 15.30 Uhr | Musikpavillon, Palmengarten
Promenadenkonzerte im Palmengarten*
Konzertreihe mit Studierenden der HfMDK. Klarimädels: Naama Caspo Goldstein, Lucía Cristobal Melgar, Laia Haro Catalan & Ana Parra Navarro, Klarinette

 
Eintrittspreise & Kartenkauf

Falls nicht anders angegeben, erhalten Sie die Karten für HfMDK-Veranstaltungen ab vier Wochen vor der Veranstaltung online als print@home-Ticket zu 6,- € (4,- € ermäßigt, 1,- € Hochschulmitglieder & Kulturpass) zzgl. Online-Gebühren oder ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse zu 8,- € (6,- € ermäßigt, 1,- € Kulturpass).

Ab dem 1. April 2019 gibt es keinen Kartenvorverkauf mehr im Künstlerischen Betriebsbüro (KBB), Kartenreservierungen für Veranstaltungen sind leider nicht möglich! Es gilt freie Platzwahl.

Bei externen Veranstaltungen oder Gastkonzerten im Haus sind keine Reservierungen über das Künstlerische Betriebsbüro der HfMDK möglich; die Eintrittspreise sind entweder angegeben oder können unter der jeweils genannten Telefonnummer erfragt werden. Abendkasse: eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Bitte Ihre Berechtigung für Ermäßigung immer vorzeigen!

*Eintritt frei.

 

Um die Bilder und Infografiken unseres Newsletters direkt angezeigt zu bekommen, fügen Sie die Absender-Adresse zu Ihren Kontakten hinzu.

 

Sie erhalten diese E-Mail, da Sie im Newsletter-Verteiler der HfMDK Frankfurt am Main eingetragen sind. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.

 
Impressum

powered by kulturkurier